Bericht der Jahreshauptversammlung

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 0
Geehrte Mitglieder v.l.n.r.: Jürgen Winter, Heike Großmann, Urtel Lawrence, Jörg Köntopp
Geehrte Mitglieder v.l.n.r.: Jürgen Winter, Heike Großmann, Urtel Lawrence, Jörg Köntopp

Am 01.03.2016 fand im Alten Schützenhaus in Westercelle die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Westercelle/Altencelle e.V. statt. In seinem Jahresbericht blickte der erste Vorsitzende auf das zurückliegende Jahr mit dem großen Umbau des Stalls sowie zahlreichen durchgeführten Instandhalungs- und Pflegemaßnahmen im Stall und auf der Anlage zurück. Karl- Heinz Albrecht bedankte sich bei den vielen helfenden Mitgliedern für ihren Einsatz für den Verein bei Veranstaltungen und bei dem Erhalt und Ausbau der Anlage.
Die Sportwartin Anne Hasselmann berichtete über die sportlichen Erfolge der RuF Reiter in der Saison 2015. Insgesamt waren 30 Westerceller Stammmitglieder auf den Turnieren in den Klassen E bis S unterwegs und haben 462 Platzierungen erritten. Erfolgreichster Reiter war Joachim Winter, der fast die Hälfte aller Schleifen, und davon 15 in Springen der Klasse S holte. Bei den Junioren war Lisa-Sophie Frieling mit Platzierungen im Springen bis M** am erfolgreichsten und bei den Jungen Reitern gelang dies Leonie Buße, die sich erneut für das Finale des Hermann-Schridde Gedächtnispreises qualifizierte.

Vorstand 2016 vordere Reihe v.l.n.r. : Christian Ueckermann, Gisela Heese, Brigitte Frieling hintere Reihe v.l.n.r.: Thomas Frieling, Katrin Krengel, Lisa- Sophie Frieling, Karl- Heinz Albrecht, Anne Hasselmann, Anja Kuschmann es fehlt: Aileen Kuschmann
Vorstand 2016
vordere Reihe v.l.n.r. : Christian Ueckermann, Gisela Heese, Brigitte Frieling
hintere Reihe v.l.n.r.: Thomas Frieling, Katrin Krengel, Lisa- Sophie Frieling, Karl- Heinz Albrecht, Anne Hasselmann, Anja Kuschmann
es fehlt: Aileen Kuschmann

Bei den Kreismeisterschaften 2015 in Nienhagen konnten folgende Erfolge von den RuF Reitern erzielt werden: sowohl die Dressurmannschaft als auch die Springmannschaften platzierten sich an fünfter Stelle. Joachim Winter konnte die Goldmedaille im Springen der Leistungsklasse 1-3 gewinnen, Paula- Marie Frieling wurde bei den Springreitern LK 5 dritte. In der Dressur konnte sich Christin Steinhoff bei den Reitern der LK 4 an zweiter Stelle platzieren. Bei den Dressurrreitern LK 5 wurde Kira Wesche Kreismeisterin.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden der Ehrenvorsitzende Jürgen Winter (60Jahre), Felix Fritze (55 Jahre), Jörg Köntopp (40 Jahre), Heike Großmann (35 Jahre), Kathrin Bielmann, Jana Großmann, Lothar Grotelüschen (30 Jahre) sowie Urtel Lawrence (20 Jahre) vom ersten Vorsitzenden auf der Versammlung geehrt.

Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand für die nächste Amtszeit zusammen aus Brigitte Frieling (1.Vorsitzende), Karl-Heinz Albrecht (2. Vorsitzender), Gisela Heese (Kassenwartin), Anja Kuschmann (Schriftführerin), Katrin Krengel (Pressewartin), Anne Hasselmann (Sportwartin), Aileen Kuschmann (Voltigierwartin), Lisa Sophie Frieling (Jugendwartin), Christian Ueckermann (Platzwart) und Thomas Frieling (Vorsitzender des Turnierausschusses).

Text: Katrin Krengel
Foto: Paula- Marie Frieling