Erfolge bei den Kreismeisterschaften im Springen und in der Dressur

Eingetragen bei: Erfolge | 0

Vom 07. – 08.09. fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften im Springen und in der Dressur im Reit- und Fahrverein Beedenbostel u.U. statt. Unsere aktiven Turnierreiter konnten dort unsere Vereinsfarben erfolgreich vertreten und einige Medaillen mit nach Hause bringen. In der finalen Dressurprüfung des Stadtwerke-Cups, einer Dressurprüfung Kl. E, ging Luise Parlasca-Winter an den Start und konnte in dieser Prüfung mit einer Wertnote von 7,8 mit ihrem Pferd Scotch den 2. Platz belegen. Da sie aber schon in den vorherigen Qualifikationen in Westercelle, Nienhagen, Winsen und Hermannsburg viele wichtige Punkte mit ihrem zweiten Pferd Grace sammeln konnte, schaffte sie es am Ende die Gesamtwertung des Stadtwerke-Cups mit Grace für sich zu entscheiden.

In der Wertung LK 1-3 Dressur ging erstmalig Charlotte Schubotz an den Start. Zu dieser Meisterschaftswertung zählten 2 Dressurprüfungen der Klasse M. Mit ihrem Pferd Uschi schaffte es Charlotte schlussendlich in der Gesamtwertung den 3. Platz zu belegen.

In der Wertung LK 1-3 Springen schafften es gleich 2 Reiter aus unserem Verein sich eine Medaille zu erreiten. Anne Hasselmann ging mit ihrem Pferd Alonso an den Start und konnte am Sonntag die Bronzemedaille entgegennehmen.
Joachim Winter schaffte es schon am Samstag in der Springprüfung Kl. M* mit seinem Pferd Sputnik den 2. Platz zu erreichen. Am Sonntag setzte er sich dann erneut gegen die Konkurrenz durch und gewann die Springprüfung
Kl. M** mit Stechen. Dadurch wurde ihm anschließend die Goldmedaille überreicht.

Wir gratulieren unseren Reitern ganz herzlich zu ihren Medaillen und darüber hinaus natürlich auch allen anderen Reitern unseres Vereins, die am vergangenen Wochenende Platzierungen erreiten konnten!