Paula-Marie Frieling, Robin Hilgner und Alexander Uekermann erfolgreich bei „Verden International“

Eingetragen bei: Erfolge | 0

Vom 31.07. bis 05.08.2018 fand wieder das alljährliche internationale Reitturnier in Verden statt. Bei fast unerträglich hohen Temperaturen, kämpften Reiter und Pferde aus vielen Nationen um gute Platzierungen.

Paula-Marie Frieling startete, zum einen, mit ihrem Wallach „Nickelback“ in der mittleren Tour für Amateure, in der das Paar drei M-Springen (1,25m) absolvieren musste. Im ersten Springen verpasste sie nur knapp die Platzierung durch einen Zeitfehler, im zweiten Springen machten sie leider einen Fehler. Im letzten Springen jedoch holte Paula noch einmal alles raus aus ihrem „Nicki“! Der Lohn:

0 Fehler und die zweitschnellste Zeit. Das hieß Platz 2 für das überglückliche Paar!

Zum anderen hatte Paula auch ihre Stute „Negata“ gesattelt. Das Paar wagte sich zum ersten Mal in die schwere Tour bei den Amateuren, in der sie bereits drei S-Springen (1,40m) absolvieren mussten. Nach zwei ordentlichen Runden, mit nur ganz kleinen Fehlern, in den ersten beiden Springen, konnte sich das Paar im letzten Springen um den 11. Platz und damit ihre erste S-Schleife freuen!

Neben Paula gingen auch Robin Hilgner und Alexander Üekermann erfolgreich an den Start. Sie qualifizierten sich mit ihren „Youngsters“ im Vorfeld für die Springpferdeprüfungen in Verden. Robin konnte sich am Mittwoch mit dem 5-jährigen „Skippy Jo“ für das Finale am Sonntag, einer Springpferdeprüfung der Kl. M mit Stechen, qualifizieren. Das Paar rangierte sich hier auf Platz 18. Alexander ging mit zwei jungen Pferden an den Start. Er qualifizierte sich am Mittwoch mit beiden Pferden für das Finale am Sonntag. Mit dem erst 4-jährigen „Cabo Verde“ rangierte er sich in der Springpferdeprüfung der Klasse L auf Platz 23.

Mit seinem zweiten Pferd, dem 6-jährigen „Carridam PJ“ holte er sich gleich zwei tolle Platzierungen. Platz 8 hieß es im ersten Springen am Mittwoch, einer Springpferdeprüfung der Kl. M. Im Finale am Sonntag, einer Springpferdeprüfung der Kl. M mit Stechen, legte er noch einen oben drauf und sicherte sich hier einen tollen 6. Platz.

Der Reit- und Fahrverein  Westercelle-Altencelle gratuliert allen drei Reitern recht herzlich zu so tollen Leistungen! Macht weiter so!